Wie kann der Arbeitnehmer eine unzulässige Befristung geltend machen?

In diesem Fall muss er eine sog. Entfristungsklage beim Arbeitsgericht erheben, § 17 TzBfG. Dies Frist beträgt drei Wochen ab dem in der Befristung vorgesehenen Ende.

Click to rate this post!
[Total: 19 Average: 4.7]